Real Estate Performance Netzwerk

Kostensenkung nicht zu lasten der ProduktivitÄt -
Die Immobilie als Betriebsmittel

Wertsicherung und Wertsteigerung als Ziel der Bestandshaltung - Die Immobilie als VermÖgenswert

Immobilien Controlling

Controlling ist ein Entscheidungs-und Führungsinstrument für die ergebnisorientierte Planung, Steuerung und Überwachung des Unternehmens in allen seinen Bereichen und Ebenen. Der Aufbau eines effektiven Immobilien- und Dienstleistungscontrollings in Verbindung mit dem Zugriff auf plausible, akzeptierte Führungskennzahlen hat deshalb bei Unternehmen mit großen Immobilienbeständen höchste Priorität.

Bisher fehlte in Unternehmen eine einheitliche Dokumentationsgrundlage mit einer benchmarkingfähigen Datenstruktur als Grundlage für akzeptierte Kennzahlen. Mit REMO ist es zum ersten Mal gelungen, eine standardisierte, im Markt akzeptierte Benchmarking-Methode zur Performancemessung von Immobilien und Dienstleistungen auf eine webbasierte, professionelle Software mit direktem Poolzugriff zu übertragen.

CREIS unterstützt Sie beim Aufbau eines effektiven Controllings. Nachfolgende Teilleistungen dienen dabei als Grundlage und Orientierung:

  • Balanced Scorecard (BSC)
  • Benchmarking
  • Due Diligence
  • Objektrating


STRATEGISCHES UND OPERATIVES CONTROLLING VON:


  • Organisationen (REM / FM)
  • Projekten
  • Prozessen
  • Dienstleistungen
  • Wertschöpfungspartnerschaften (SCM)