Real Estate Performance Netzwerk

Kostensenkung nicht zu lasten der ProduktivitÄt -
Die Immobilie als Betriebsmittel

Wertsicherung und Wertsteigerung als Ziel der Bestandshaltung - Die Immobilie als VermÖgenswert

Aktuelles

Wie war 2010? Haben Ihnen Ihre Immobilien Geld gestohlen?

Für die meisten Unternehmen ist das vergangene Geschäftsjahr „Geschichte“. Doch wie war 2010 unter immobilienwirtschaftlichen Gesichtspunkten? Fragen wie:

  • Wie lagen wir im Vergleich zum Markt?
  • Welche Konsequenzen hat eine „nachhaltige Bewirtschaftung“?
  • Wo schlummern Potenziale, die noch gehoben werden können?


werden gleichermaßen von:

  • Organisationen
  • Corporates und
  • Immobilien-Dienstleistern


gestellt. Deshalb bildet das 1. Halbjahr einen Schwerpunkt unserer Benchmarking-Aktivitäten. Wir analysieren Ihre Nutzungs-, Betriebs-, Bewirtschaftungs-, Infrastruktur- und Nebenkosten jahrgangs- und sichtweisenscharf unter Berücksichtigung definierter Werttreiber und Ihrer strategischen Ausrichtung für folgende Nutzungsarten:

  • Büroimmobilien
  • Handelsimmobilien
  • Industrieimmobilien
  • Immobilien der Öffentlichen Hand
  • Sonderimmobilien
  • Mischnutzungen


Dabei garantieren unser standardisierter Benchmarking-Prozess und die Orientierung an nationalen / internationalen Normen ein höchstmaß an Vergleichbarkeit.


weitere Informationen im CREIS-Newsletter PDF ›

‹ zurück