Real Estate Performance Netzwerk

Kostensenkung nicht zu lasten der ProduktivitÄt -
Die Immobilie als Betriebsmittel

Wertsicherung und Wertsteigerung als Ziel der Bestandshaltung - Die Immobilie als VermÖgenswert

Aktuelles

Der CREIS Real Estate Monitor (REMO) 2010 und Entwicklungen 2011

REMO wuchs 2010 auf knapp 45 Mio. m² NGF. Dazu beigetragen hat auch die Integration neuer Nutzungsarten. Dadurch lassen sich die Anforderungen der REMO-Nutzer nach weiteren Nutzungen und feineren Clustern noch besser erfüllen. …mehr »

Aktuelle Marktentwicklungen 2010

Der konjunkturelle Aufschwung führt zu einer steigenden Immobiliennachfrage
Eigenkapitalstarke deutsche Anleger (offene und geschlossene Immobilienfonds, Immobilienspezialfonds, Pensionsfonds, Versicherungen und Privatanleger) waren in den ersten neun Monaten des Jahres 2010 für ca. zwei Drittel des Transaktionsvolumens in gewerblich genutzte Immobilien von ca. 13,2 Mrd. € verantwortlich. …mehr »

« zurück 1 2 3 4 5 6 weiter »