Real Estate Performance Netzwerk

Kostensenkung nicht zu lasten der ProduktivitÄt -
Die Immobilie als Betriebsmittel

Wertsicherung und Wertsteigerung als Ziel der Bestandshaltung - Die Immobilie als VermÖgenswert

REMO Version 6.0

Nach 20 Jahren CREIS-Datenbank (seit der web-basierten Lösung als CREIS Real Estate Monitor „REMO“ im Markt) realisieren wir 2017 – zusammen mit evans software - eine umfassende Überarbeitung.

REMO hat sich als neutrales Dokumentations- und Performance Measurement System, das aussagefähige, belastbare Benchmarks sichtweisen- und jahrgangsscharf auf Basis einheitlicher Kriterien zur eigenen Standortbestimmung generiert, im Markt etabliert. Allein in Deutschland sind Benchmarks von gewerblichen Immobilien der Assetklassen Büro, Einzelhandel, Logistik sowie von Industrieimmobilien und Nutzungsarten der Öffentlichen Hand mit nahezu 100 Mio. m² NRF verfügbar.

Gemeinsam mit der evans Software GmbH & Co. KG erfolgt eine Migration von REMO auf das Datenbankmodell der innovativen Asset Management Software „captrack“. Damit wird ein leistungsfähiges Performance Measurement Tool geschaffen, das neben dem Benchmarking auch Planungsfunktionen ermöglicht. Durch die Verbindung von „captrack“ und „REMO“ entsteht darüber hinaus die erste ERP-Software, die auf unternehmensübergreifende Benchmarks zur eigenen Standortbestimmung zugreifen kann.

Ein Relaunch ist für Mitte des Jahres vorgesehen.

REMO Version 6.0

‹ zurück