Real Estate Performance Netzwerk

Kostensenkung nicht zu lasten der ProduktivitÄt -
Die Immobilie als Betriebsmittel

Wertsicherung und Wertsteigerung als Ziel der Bestandshaltung - Die Immobilie als VermÖgenswert

Aktuelles

Performancecheck von Bestandsgebäuden

Immobilienperformance ist mehr als die Konzentration auf den „total return“. Entwicklungspotenziale, Nachhaltigkeit, Flächeneffizienz, Nutzwert, Energieeffizienz beeinflussen unter anderem den Erfolg einer Immobilie entscheidend. Entscheidungen zur Optimierung des Immobilienportfolios, einzelner Objekte oder immobilienbezogener Leistungen werden aber oftmals auf Basis nicht ausreichender Daten getroffen.

Transparenz ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor -

CREIS unterstützt Sie beim Aufbau einer benchmarkingfähigen Bestandsdokumentation, dem Plausibiliseren und Analysieren der Daten durch einen Vergleich mit dem Markt. Das Ergebnis der eigenen Standortbestimmung wird z.B. in einem Gebäudepass dokumentiert. Nähere Informationen dazu erhalten Sie unter: gneumann@creis.net.


weitere Informationen im CREIS-Newsletter PDF ›



‹ zurück