Real Estate Performance Netzwerk

Kostensenkung nicht zu lasten der ProduktivitÄt -
Die Immobilie als Betriebsmittel

Wertsicherung und Wertsteigerung als Ziel der Bestandshaltung - Die Immobilie als VermÖgenswert

Datensammlung für die OSCAR-Betriebskostenanalyse abgeschlossen

Für den Büro-OSCAR 2017 wurden Vollkosten aus 282 selbstgenutzten Gebäuden mit 4.87 Mio. m² NRF sowie Mietnebenkosten aus 330 Gebäuden mit 4.14 Mio. m² NRF analysiert. Die Broschüre mit den Einzelergebnissen steht ab Mitte September als pdf für Teilnehmer am OSCAR kostenfrei, für Nichtteilnehmer gegen eine Schutzgebühr zur Verfügung.

Im Beyond OSCAR haben wir für Sie schon jetzt zusammenfassende Ergebnisse aus der aktuellen Analyse, die wesentlichen REMO-Merkmale sowie unseren methodischen Benchmarking-Ansatz zur Vergleichbarmachung von Immobilien und immobilienbezogenen Leistungen zusammengestellt.

  • Darin bieten wir Ihnen die Möglichkeit, durch einen REMO-Onlinezugriff auf die OSCAR-Cluster: Lage, Alter, Ausstattungsqualität und Größe Ihre Betriebskosten mit dem Markt zu vergleichen.
  • Als Alternative zur REMO-Nutzung bieten wir Ihnen einen Betriebs-/Nebenkostenreport mit ihren Clustermerkmalen an.

Den Beyond OSCAR mit interessanten Informationen können Sie - entsprechend ihrer Sichtweise - im Download-Bereich herunterladen.


Für Rückfragen dazu steht Ihnen der Projektleiter Herr Robert Horneburg unter 030/319 92 60 30 gern zur Verfügung.

‹ zurück